Skip to main content

Tomaten-Dip – wie vom Feinkosthändler

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert


Tomaten-Dip Thermomix-Rezept Teaser

Ein gemütlicher Abend mit Freunden auf einer Party, als Aufstrich fürs Abendbrot oder als Snack für zwischendurch beim Fernsehen: Ein Dip hat viele Einsatzmöglichkeiten. Hier habe ich euch einfach mal eine Alternative zu Kräuterbutter und Co. gezaubert.

Den Tomaten-Dip habe ich erstmalig auf einer Verkaufsparty zu Baguette gereicht und alle waren begeistert. Auch meine Familie fand diesen Tomaten-Dip so gut, dass jeder mehr davon haben wollte. Daher wollte ich euch diese Köstlichkeit nicht vorenthalten. Ich hoffe er schmeckt euch genauso gut wie den Testessern.

Wie bereite ich Tomaten-Dip mit dem Thermomix zu?

Du beginnst damit, die 2 Knoblauchzehen zu schälen und gibst sie dann in den Mixtopf. Dazu gibst du 150g getrocknete Tomaten und zerkleinerst diese 5 Sekunden auf Stufe 6. Anschließend schiebst du die zerkleinerten getrockneten Tomaten, die an der Innenwand des Mixtopfs kleben, mit dem Spartel nach unten.

Jetzt kannst du 200g Frischkäse, 100g Hirten- bzw. Schafskäse, 1 TL Gemüsebrühepulver, 1TL Paprikapulver rosenscharf und 1 TL Paprikapulver edelsüß in den Thermomix geben. Zum Schluss alle Zutaten 20 Sekunden auf Stufe 4 vermengen und anschließend umfüllen.

Den Tomaten-Dip solltest du idealerweise mindestens 1 Stunde kalt stellen, bevor du ihn zum Beispiel in einer Dipschale* servierst.

Guten Appetit!

Tomaten-Dip Thermomix Rezept Pin
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du zuerst das Bild und anschließend das Pinterest-Logo oben rechts antippst!
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du den Mauszeiger über das Bild bewegst und anschließend das oben rechts erscheinende Pinterest-Logo anklickst!

Die Fakten auf einen Blick

Tomaten-Dip Thermomix Rezept Rezeptkarte

Tomaten-Dip | Rezept für den Thermomix®

Köstlicher Dip aus getrockneten Tomaten, der in unter 5 Minuten hergestellt ist.
Rezept drucken Rezept pinnen
Kategorie: Aufstriche & Dips
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Kalorien/Portion: 243kcal

Benötigte Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Hirten- oder Schafskäse
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß

Rezeptzusammenfassung

  • 2 Knoblauchzehen und 150g getrocknete Tomaten in den Thermomix geben | 5 Sek. / Stufe 6
  • 200g Frischkäse, 100g Hirten- bzw. Schafskäse, 1 TL Gemüsebrühepulver, 1 TL Paprikapulver rosenscharf und 1 TL Paprikapulver edelsüß hinzufügen | 20 Sek. / Stufe 4
  • Tomaten-Dip 1 Stunde kalt stellen

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *