Skip to main content

Schneller Bienenstich – so gut wie von Oma

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert


Thermomix®-Rezept Bienenstich

Wie bereite ich den Bienenstich mit dem Thermomix zu?

Bevor du startest, heize den Backofen auf 200°C vor. Dann kann es mit der Zubereitung des schnellen Bienenstichs auch schon losgehen!

Zuerst gibst du 4 Eier und 200g Zucker in den Mixtopf. Dann setzt du den Rühraufsatz ein und lässt die Zutaten 1 Minute auf Stufe 3 schaumig schlagen.

Anschließend gibst du 100g Mehl und 1 Packung Backpulver hinzu und lässt alles nochmal 30 Sekunden auf Stufe 3 verrühren.

Den Teig gibst du nun in eine vorgefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform. Bestreue das Ganze mit Mandelblättchen und backe den Bienenstich bei 200°C Ober-/ Unterhitze für ca. 20 Minuten.

Tipp: Sollte der Kuchen schon nach 10 Minuten oder früher sehr dunkel werden, einfach ein Stück Alufolie darüberlegen und weiterbacken lassen.

Während der Kuchen backt, kannst du schon mit der Füllung beginnen. Das spart dir etwas Zeit.

Dazu gibst du 2 Tütchen Vanillepuddingpulver und 200g Sahne in den Thermomix und vermischst es 4 Minuten auf Stufe 5. Dann gibst du die restlichen 200g Sahne hinzu und rührst diese nochmal 1 Minute auf Stufe 3 unter.

Sollte dir die Creme noch zu fest sein, rührst du nochmal ein paar Sekunden etwas Milch unter, bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Natürlich kannst du die Creme auch mit frischem Vanillepudding machen!

Nachdem der Bienenstich ausgekühlt ist, musst du ihn in der Mitte durchschneiden. Verteile dann die Creme auf dem Kuchenboden und lege anschließend den Kuchendeckel wieder darauf. Das war’s auch schon.

Tipp: Bevor du den Kuchendeckel darauflegst, kannst du den Kuchenboden und den Kuchendeckel separat in 8 Stücke schneiden. Dadurch wird es einfacher, ihn so zu schneiden, dass er nicht zerdrückt wird.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Hinterlasse einen Kommentar und hilf dabei, das bestmögliche Rezept zu erstellen. Ich freue mich über dein Feedback.

Die Fakten auf einen Blick

 

Bienenstich Thermomix Rezept Rezeptkarte

Bienenstich | Rezept für den Thermomix

Der perfekte Kuchen für einen gemütlichen Sonntagnachmittag.
Rezept drucken Rezept pinnen
Kategorie: Kuchen & Muffins
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Portionen: 8
Kalorien/Portion: 508kcal

Benötigte Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Tütchen gehobelte Mandeln
  • 2 Pck. Vanillepudding auf kaltem Weg
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch

Rezeptzusammenfassung

  • Backofen vorheizen | 200°C
  • 4 Eier und 200g Zucker | Rühraufsatz / 1 Min. / Stufe 3
  • 100g Mehl und 1 Tütchen Backpulver | 30 Sek. / Stufe 3
  • Teig mit Mandelblättchen bestreuen
  • Teig in den Backofen | 20 Min. / 200°C Ober-/Unterhitze
  • 2 Tütchen Vanillepuddingpulver und 400ml Sahne | 4 Min. / Stufe 5
  • 200ml Sahne hinzugeben | 1 Min. / Stufe 3
  • Creme zu fest? Etwas Milch unterrühren
  • Kuchenteig auskühlen lassen, horizontal halbieren, Creme verteilen

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *