Skip to main content

Lasagne – die allerbeste mit Bechamelsoße

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert


Lasagne Thermomix-Rezept

Nach all den Gerichten, die wir bisher veröffentlicht haben, hätte ich doch beinahe mein Lieblingsgericht vergessen: Lasagne, der italienische Klassiker für Groß und Klein. Dieses Gericht wird einfach von allen geliebt.

Wem die Lasagne zu mächtig oder zu kalorienreich ist, der kann sie auch ohne Bechamelsoße zubereiten. Das spart außerdem Zeit, wenn es mal etwas schneller gehen soll.

Ohne die Soße schmeckt die Lasagne zwar etwas anders, aber immer noch sehr lecker. Ich bevorzuge die Variante mit der Bechamelsoße. Du kannst die Lasagne ja einmal mit und einmal ohne diese Soße zubereiten und so selbst entscheiden, was dir besser schmeckt.

Wie bereite ich die Lasagne mit dem Thermomix zu?

Als Erstes würzt du das Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer und brätst es anschließend in einer Pfanne an.

Währenddessen gibst du 1 EL Röstzwiebeln, 1 Knoblauchzehe und 20g getrocknete Tomaten in den Thermomix. Die Zutaten vermixt du 12 Sekunden auf Stufe 10.

Danach gibst du 1 Dose geschälte Tomaten (400g) zu den anderen Zutaten in den Mixtopf und vermischt alle Zutaten nochmal 10 Sekunden auf Stufe 8.

Mein absolutes Lieblingsgericht: Lasagne.

Nun kannst du 180g Wasser, 1 EL Gemüsebrühepulver sowie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Gemisch erhitzt du dann 7 Minuten bei 90°C auf Stufe 2.
Die fertige Soße schüttest du vorsichtig zu dem Hackfleisch in die Pfanne und lässt das Ganze anschließend auf niedriger Stufe köcheln.

Bevor du mit der Zubereitung der Bechamelsoße startest, lässt du den Backofen auf 200°C vorheizen und spülst deinen Mixtopf gründlich aus.

Du beginnst mit der Soße, indem du 50g Butter 2 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 schmelzen lässt. Danach fügst du 60g Mehl hinzu, das du zusammen mit der Butter weitere 1 1/2 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 erhitzt.

Die Bechamelsoße ist schon fast fertig. Als letzten Schritt gibst du 600g Milch und 1 TL Salz in den Mixtopf und vermixt die Zutaten 20 Sekunden auf Stufe 3, bevor du die Soße 8 Minuten bei 100°C auf Stufe 2 aufkochen lässt.

Jetzt fügst du die einzelnen Bestandteile zusammen: Dazu nimmst du dir eine Auflaufform* und legst sie zuerst mit Lasagneplatten aus. Dann verteilst du etwas Bechamelsoße gleichmäßig in der Auflaufform, gefolgt von etwas Hackfleischsoße. Danach legst du weitere Lasagneplatten auf die beiden zuvor angefertigten Schichten und wiederholst den ganzen Vorgang noch ein- bis zweimal.

Abschließend bestreust du das Ganze mit Käse.

Die Auflaufform kannst du danach in den Backofen schieben und deine Lasagne ca. 30 Minuten bei 200°C Ober-/ Unterhitze backen lassen.

Guten Appetit!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Hinterlasse einen Kommentar und hilf dabei, das bestmögliche Rezept zu erstellen. Ich freue mich über dein Feedback.

Lasagne Thermomix Rezept Pin
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du zuerst das Bild und anschließend das Pinterest-Logo oben rechts antippst!
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du den Mauszeiger über das Bild bewegst und anschließend das oben rechts erscheinende Pinterest-Logo anklickst!

Die Fakten auf einen Blick

Lasagne Thermomix Rezept Rezeptkarte

Lasagne | Rezept für den Thermomix®

Eine klassische Lasagne, zubereitet mit einer Bechamelsoße.
Rezept drucken Rezept pinnen
Kategorie: Hauptgerichte
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: 4
Kalorien/Portion: 790kcal

Benötigte Zutaten

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 8 Lasagneplatten
  • 1 Tüte geriebener Gouda
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 1 Dose geschälte Tomaten 400g
  • 180 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühepulver

Bechamelsoße

  • 50 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 600 g Milch
  • 1 TL Salz

Rezeptzusammenfassung

Hackfleischsoße

  • 250g Hackfleisch mit Salz & Pfeffer würzen und in Pfanne anbraten
  • 1 EL Röstzwiebeln, 1 Knoblauchzehe und 20g getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben | 12 Sek. / Stufe 10
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400g) hinzufügen | 10 Sek. / Stufe 8
  • 180g Wasser und 1 EL Gemüsebrühepulver dazugeben | 90°C / 7 Min. / Stufe 2
  • Soße in die Pfanne zu dem Hackfleisch geben und auf niedriger Stufe köcheln lassen
  • Backofen auf 200°C vorheizen lassen und Mixtopf ausspülen

Bechamelsoße

  • 50g Butter in den Thermomix geben | 100°C / 2 Min. / Stufe 1
  • 60g Mehl hinzufügen | 100°C / 1:30 Min. / Stufe 1
  • 600g Milch und 1 TL Salz dazugeben | 20 Sek. / Stufe 3
  • 100°C / 8 Min. / Stufe 2

Lasagne schichten und backen

  • Auflaufform mit Lasagneplatten auslegen
  • Bechamelsoße in Auflaufform verteilen; anschließend Hackfleischsoße ebenfalls verteilen
  • Schichten mit weiteren Lasagneplatten bedecken und mit Käse bestreuen
  • Lasagne in den Backofen | ca. 30 Min. / 200°C Ober-/ Unterhitze

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *