Skip to main content

„Falsche“ Vanillesoße – eine günstige Alternative

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert


Thermomix®-Rezept Vanillesoße

Zur Rezeptzusammenfassung

Benötigte Zutaten

  • 500g Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 gestr. EL Speisestärke

Optional

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • icon-zubereitung

    Zubereitung
    10 Min.

icon-gesamtzeit

Gesamtzeit
10 Min.

icon-portionen

Portion/en
Für 4 Person/en

  • Rezept drucken
  • Zusammenfassung drucken

Wer kennt es nicht: Spontan kündigt sich Besuch an – oder man hat vergessen einzukaufen – und es fehlt einfach eine Vanillesoße zu Apfelstrudel, Kaiserschmarrn, Pudding, Waffeln oder roten Früchten. Da hilft nur eins: improvisieren.

Ich zeige euch eine schnelle und einfache Alternative für eine Vanillesoße. Sie benötigt keine Vanilleschote, sondern einfach nur Vanillezucker. Dadurch ist sie preiswert und sehr schnell gezaubert.

Wie bereite ich die „falsche“ Vanillesoße im Thermomix zu?

500ml Milch, 1 Ei, 1 EL Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 2 gestr. EL Speisestärke in den Mixtopf geben und 6 Minuten bei 80°C auf Stufe 4 durchrühren lassen. Wer den Vanillegeschmack intensivieren möchte, der kann auch noch einen Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen.

Anschließend kannst du die Vanillesoße z.B. in einer Sauciere* anrichten.

Guten Appetit!

Rezeptzusammenfassung

Tipp: Markiere eine Zeile, indem du sie anklickst.

  1. 500ml Milch, 1 Ei, 1 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 2 gestr. EL Speisestärke in den Thermomix geben | 80°C / 6 Min. / Stufe 4
  2. Optional: 1 TL Vanilleextrakt zur Intensivierung des Geschmacks
  • Rezept drucken
  • Zusammenfassung drucken

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *