Skip to main content

Pancakes – ein kleines, amerikanisches Frühstück

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert

Enthält unbezahlte Werbung


Pancakes Thermomix-Rezept

Pfannkuchen ist ein schnelles und tolles Gericht für zwischendurch. Aber die kleinen süßen amerikanischen Pancakes setzen da noch einen oben drauf. Nicht nur als Frühstück eignen sich diese Miniküchlein, sondern auch für den Abend oder zwischendurch. Ich habe die Pancakes auch noch kalt am nächsten Tag gegessen und sie waren immer noch köstlich.

Wer den Küchlein noch einen besonderen Kick geben will und geschmolzene Kinder Schokolade® liebt, der sollte auf die noch heißen Pancakes 2–3 Stücke Kinder Schokolade® legen und diese eben schmelzen lassen. Ein Traum!

Wie bereite ich die Pancakes mit dem Thermomix zu?

Du beginnst damit, den Schmetterling einzusetzen. Dann gibst du 3 Eier, 3 EL Zucker und etwas Salz in den Mixtopf. Diese Mischung schlägst du 5 Minuten auf Stufe 4 zu einer luftig schaumigen Masse. Das ist wichtig, damit die Pancakes nachher auch schön fluffig sind.

Danach entnimmst du den Schmetterling und fügst 200g Naturjoghurt, 100g Milch, 150g Mehl und 1 Päckchen Backpulver hinzu. Der Teig wird anschließend 2 Minuten auf Stufe 4 vermengt.

Jetzt kannst du in einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Pancakes werden auf mittlerer Hitze gebacken – an meinem Herd war das die Stufe 4 von insgesamt 6. Den Teig solltest du am besten immer mit einer halb vollen Suppenkelle in die Pfanne geben, nach kurzer Zeit wenden und nochmal kurz ausbacken lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du zuerst das Bild und anschließend das Pinterest-Logo oben rechts antippst!
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du den Mauszeiger über das Bild bewegst und anschließend das oben rechts erscheinende Pinterest-Logo anklickst!

Die Fakten auf einen Blick

Pancakes Thermomix Rezept Rezeptkarte

Pancakes | Rezept für den Thermomix®

Schnell gemacht und superlecker: Pancakes gehen immer!
Rezept drucken Rezept pinnen
Kategorie: Frühstück
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 3
Kalorien/Portion: 374kcal

Benötigte Zutaten

  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Naturjoghurt
  • 100 g Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Rezeptzusammenfassung

  • Schmetterling einsetzen
  • 3 Eier, 3 EL Zucker und etwas Salz in den Mixtopf geben | 5 Min. / Stufe 4
  • Schmetterling entnehmen und 200g Naturjoghurt, 100g Milch, 150g Mehl und 1 Päckchen Backpulver hinzufügen | 2 Min. / Stufe 4
  • In Pfanne etwas Öl erhitzen und Pancakes (halb volle Suppenkelle Teig) bei mittlerer Hitze backen; nach kurzer Zeit einmal wenden

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *