Skip to main content

Nacho-Auflauf – vom Kinosnack zum Abendessen

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert

Enthält unbezahlte Werbung


Nacho-Auflauf Thermomix-Rezept

Nachos – neben Popcorn der beliebteste Snack im Kino. Doch warum sollte man diesen Snack nicht auch in eine vollwertige Mahlzeit verwandeln können? Ich habe mich ein wenig ausprobiert und euch einen tollen Auflauf gezaubert, welcher der ganzen Familie schmecken wird. Mit einer selbstgemachten Salsasoße verleihst du dem Auflauf deine ganz eigene Note.

Außerdem finde ich, dass der Nacho-Auflauf eine willkommene Abwechslung zu den Klassikern wie Lasagne, Nudelauflauf und Co. ist.

Wie bereite ich den Nacho-Auflauf mit dem Thermomix zu?

Du heizt den Backofen auf 200°C vor und erhitzt etwas Fett in der Pfanne, um das Hackfleisch anzubraten.

Nachdem du die Zwiebel und die Knoblauchzehe geschält hast, gibst du diese gemeinsam mit der Paprika, welche in Achtel geschnitten wurde, in den Mixtopf.

Auflauf mal anders – der Nacho-Auflauf bietet eine gute Alternative zum alltäglichen Essen

Das Ganze wird zunächst 3 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinert. Anschließend gibst du 2 EL Olivenöl hinzu und lässt es 2 Minuten bei 100°C Stufe 1 dünsten.

Das Gemüse füllst du erst einmal um.

Jetzt gibst du die geschälten Tomaten inkl. des Saftes in den Thermomix und zerkleinerst sie 4 Sekunden auf Stufe 6. Dann gibst du das Gemüse wieder dazu und fügst 3 EL Balsamicoessig, 3 EL braunen Zucker, 2 EL Paprikapulver rosenscharf, 1 EL Paprikapulver edelsüß und jeweils eine Prise Chili und Salz hinzu.

Das Ganze wird 8 Minuten bei 80°C Stufe 1 geköchelt.

In der Zeit kannst du damit beginnen, die Auflaufform* vorzubereiten. Dazu zerbröselst du einige Nachos grob, damit diese den gesamten Boden der Auflaufform bedecken.

Der Boden aus Nachos darf ruhig etwas dicker sein. Anschließend stellst du noch einige Nachos am Rand entlang auf. Sobald die Soße im Thermomix fertig ist – und das Hackfleisch ebenfalls – gibst du die Soße, 2 EL Tomatenmark sowie den Mais zum Hackfleisch dazu, rührst es einmal durch und lässt es nochmal kurz 2 Minuten aufkochen.

Danach füllst du alles in die mit Nachos ausgelegte Form und verteilst die Tomatenscheiben darauf. Vereinzelt steckst du nun noch Nachos dazwischen und bestreust alles mit Käse.

Der Auflauf wird dann ca.15-20 Minuten bei 200°C gebacken.

Tipp: Ich serviere gerne etwas saure Sahne dazu. Das gibt nochmal etwas Frische und mildert ein wenig die Schärfe – für diejenigen, die es nicht so gern scharf mögen.

Guten Appetit!

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du zuerst das Bild und anschließend das Pinterest-Logo oben rechts antippst!
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du den Mauszeiger über das Bild bewegst und anschließend das oben rechts erscheinende Pinterest-Logo anklickst!

Die Fakten auf einen Blick

Nacho-Auflauf Thermomix Rezept Rezeptkarte

Nacho-Auflauf | Rezept für den Thermomix®

Diese Variante eines Auflaufs ist nicht nur für Nacho-Fans einen Versuch wert.
Rezept drucken Rezept pinnen
Kategorie: Hauptgerichte
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Portionen: 4
Kalorien/Portion: 723kcal

Benötigte Zutaten

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika geachtelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g geschälte Tomaten
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 EL Paprikapulver edelsüss
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 Prise Chilipulver oder -flocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tüte Nachos
  • 140 g Mais
  • 2-3 Cherry- oder Cocktailtomaten in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 g geriebener Käse

Rezeptzusammenfassung

  • Backofen vorheizen | 200°C
  • Hackfleisch mit etwas Fett in Pfanne anbraten
  • 1 Zwiebel (halbiert), 1 Knoblauchzehe und 1 Paprika (geachtelt) | 3 Sek. / Stufe 6
  • 2 EL Olivenöl hinzugeben | 100°C2 Min.Stufe 1
  • Gemüse umfüllen
  • 400g geschälte Tomaten inkl. Saft in den Thermomix | 4 Sek. / Stufe 6
  • Gemüse wieder dazugeben; außerdem 3 EL Balsamicoessig, 3 EL braunen Zucker, 2 EL Paprikapulver rosenscharf, 1 EL Paprikapulver edelsüß1 Prise Chili und Salz in den Mixtopf geben | 80°C 8 Min.Stufe 1
  • Währenddessen Auflaufform vorbereiten: Einige Nachos grob zerbröseln und Auflaufformboden großzügig damit bedecken; anschließend ein paar ganze Nachos am Rand entlang aufstellen
  • Soße und Hackfleisch fertig? Soße zusammen mit 2 EL Tomatenmark und 140g Mais zum Hackfleisch dazugeben; das Ganze 2 Minuten aufkochen lassen
  • Pfanneninhalt in Auflaufform geben und mit Tomatenscheiben belegen
  • Vereinzelt Nachos dazwischenstecken und alles mit Käse bestreuen
  • Auflaufform in den Backofen stellen | 15-20 Min. / 200°C Ober-/ Unterhitze

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *