Skip to main content

Hot-Dog-Brötchen – selbst gemacht und frisch

Dieses Rezept wurde für den Thermomix TM31 optimiert


Hot-Dog-Brötchen Thermomix-Rezept

Zur Rezeptzusammenfassung

Benötigte Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 1TL Salz
  • 1TL Zucker
  • 500g Mehl
  • 60g Öl
  • 250g Milch
  • 1 Ei
  • icon-zubereitung

    Zubereitung
    10 Min.

  • icon-backzeit

    Backen
    10 Min.

icon-gesamtzeit

Gesamtzeit
20 Min.

icon-portionen

Portion/en
Für 3 Person/en

  • Rezept drucken
  • Zusammenfassung drucken

Bei dem Besuch einer großen Möbelkette gehört für mich einfach ein Hot Dog dazu. Ich weiß nicht genau, was mich so sehr an dieser Leckerei überzeugt, aber das Gesamtpaket aus Brötchen, Wurst, Soße und Röstzwiebeln ist für mich einfach etwas ganz Besonderes.

Mittlerweile gibt es bei diesen Möbelhäusern ja auch ganze Party-Pakete, um die Hot Dogs ganz simpel zu Hause nachzukochen. Für alle, die es lieber selbst gemacht mögen, habe ich hier ein einfaches Rezept erstellt, womit dir Hot-Dog-Brötchen ganz leicht selbst gelingen.

Hot Dogs eignen sich sowohl als Party-Food als auch als Abendessen hervorragend. Wir waren wirklich davon überzeugt und ich hoffe, ihr werdet es auch sein!

Wie bereite ich Hot-Dog-Brötchen mit dem Thermomix zu?

Backofen auf 200°C vorheizen.

Du gibst einfach alle Zutaten in den Mixtopf und lässt diese 2 Minuten auf Teigstufe durchkneten.

Anschließend füllst du den Teig in eine geölte Schüssel um und lässt ihn abgedeckt ca. 1 Stunde gehen.

Sobald der Teig gut aufgegangen ist, formst du ihn zu einer langen Rolle und teilst diese in 6-7 Stücke. Die einzelnen Stücke knetest du dann noch einmal von Hand durch und formst daraus die Brötchen. Diese lässt du dann erneut 20 Minuten abgedeckt auf dem Backblech gehen.

Wer es mag, kann die Brötchen noch mit einem Ei oder Milch bestreichen.

Die Hot-Dog-Brötchen können dann in den Ofen gegeben werden. Bei 200°C Ober-/ Unterhitze müssen die Brötchen etwa 10 Minuten backen.

Dann noch etwas abkühlen lassen und schon sind die Hot Dogs verzehrbereit.

Guten Appetit!

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du zuerst das Bild und anschließend das Pinterest-Logo oben rechts antippst!
Pinne dieses Rezept auf Pinterest, indem du den Mauszeiger über das Bild bewegst und anschließend das oben rechts erscheinende Pinterest-Logo anklickst!

Rezeptzusammenfassung

Tipp: Markiere eine Zeile, indem du sie anklickst.

  1. Backofen vorheizen | 200°C
  2. 1 Würfel Hefe, 1TL Salz, 1TL Zucker, 500g Mehl, 60g Öl, 250g Milch, 1 Ei in den Thermomix | Teigstufe / 2 Min.
  3. Teig in geölte Schüssel umfüllen und abgedeckt 1 Std. gehen lassen
  4. Anschließend Teig zu Rolle formen und in 6-7 Stücke aufteilen
  5. Stücke zu Brötchen formen und 20 Min. auf Backblech gehen lassen
  6. Optional: Brötchen mit Ei oder Milch bestreichen
  7. Hot-Dog-Brötchen in den Backofen | 200°C Ober-/ Unterhitze / 10 Min.
  • Rezept drucken
  • Zusammenfassung drucken

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *