Go Back
+ servings
Ausstechplätzchen Thermomix Rezept Schenkende Sterne Rezeptkarte

Gift-giving Stars | Recipe for the Thermomix®

These cookies have a small gift ready for their consumers - the ideal pastry for the Christmas season.
Print Recipe Rezept pinnen
Kategorie: Sweets
Cook Time: 20 minutes
Baking Time (per Baking Tray): 8 minutes
Gesamtzeit: 50 minutes
Servings: 3 Baking Trays
Kalorien/Portion: 1837kcal

Benötigte Zutaten

  • 500 g flour
  • 250 g sugar
  • 1 sachet vanilla sugar
  • 250 g soft butter
  • 2 eggs
  • ½ pkt. baking powder
  • 10 kinder Riegel® or a different kind of chocolate

Hinweis: Die im Rezept angegebene Backzeit kann aufgrund von Temperaturungenauigkeiten bei den verschiedensten Backofenmodellen von der Backzeit, die du benötigst, etwas abweichen. Behalte das Gericht im Backofen – zumindest beim ersten Versuch – deshalb immer im Auge.

Alle Zeitangaben beziehen sich auf die Standardmengen an Zutaten. Wenn du kleinere oder größere Portionen zubereiten willst, kann es vorkommen, dass du die Zubereitungszeit dementsprechend anpassen musst.

Rezeptzusammenfassung

  • Preheat oven | 200°C
  • Add 500g flour, 250g sugar, 1 sachet vanilla sugar, 250g soft butter, 2 eggs and a ½ sachet baking powder to the Thermomix | dough mode / 5 min.
  • Remove the dough from the mixing bowl and knead by hand until it becomes a firm ball
  • Roll out the dough, cut out the stars and place on a baking tray lined with baking paper
  • First cut the kinder Riegel® lengthwise in the middle, then in each gap
  • Place the chocolate pieces on the individual stars and fold down a point over the chocolate
  • Place baking tray in oven | approx. 8 min. / 200°C
Du bist auf Instagram unterwegs und hast dieses Rezept ausprobiert?Dann würden wir uns freuen, wenn du @food_fun_and_facts markierst und #food_fun_and_facts hashtaggst!
Auf Facebook kannst du uns ebenfalls findenFolge unserer Seite @foodfunandfacts2018 und verpasse kein neues Rezept mehr!
Nicht zuletzt sind wir auch auf Pinterest vertretenDort findest du uns unter @foodfunandfacts2018 – neben eigenen Rezepten kannst du dort auf unseren Pinnwänden eine große Auswahl an Rezepten anderer Foodblogger entdecken!